Iran Post sendungsverfolgung

Iran Post sendungsverfolgung

Was ist Iran Post?

Iran Post ist eine Regierungsgesellschaft, die für die Erbringung von Postdiensten im Iran verantwortlich ist. Es verfügt über Paket-, Paket-, Umschlag- und Korrespondenzdienste sowie ein Tracking-Tool Iran Post. Sie haben einen eigenen elektronischen Marktplatz, auf dem sie Produkte wie Kleidung, Kosmetika sowie Konserven und Konserven mit ihrem jeweiligen Lieferservice anbieten.

Wie kann ich mein Iran Post-Paket verfolgen?

Post Iran zu verfolgen ist einfach. Wenn Sie Ihr Paket überwachen müssen, ist Iran Post Track and Trace die perfekte App für Sie.
Jedes Paket hat eine Iran Post-Tracking-Nummer, die Sie auf der Iran Post-Hauptseite oder in der Android-App verfolgen können, die Sie im Google Play Store oder auf der offiziellen Iran-Post-Seite finden.
Diese Iran Post-Tracking-Nummer ist ein eindeutiger Seriencode, der wie eine ID für Ihr Paket fungiert. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie diese aufbewahren, falls Sie einen Anspruch auf Rücksendung geltend machen oder sich nach dem Status erkundigen müssen, wenn die Online-Plattform ausfällt.
Sie können auch die Ship24-Website verwenden.

Wohin liefert Iran Post?

Eine internationale IRI-Postzustellung ist aufgrund der von den Vereinigten Staaten gegen die Islamische Republik Iran verhängten Sanktionen schwierig. Dazu gehören ein Wirtschaftsembargo und die Stornierung von Sendungen sowie das Verbot, Pakete aus diesem Land zu erhalten.
Die meisten Länder, die politisch mit den Vereinigten Staaten verbündet sind, unterstützen diese Sanktionen, so dass Länder wie Italien, Frankreich, Belgien, Deutschland und das Vereinigte Königreich Länder sind, die keine internationalen Lieferungen akzeptieren.
Den politischen Kontext beiseite zu lassen, ist ein ziemlich schwerwiegender Rückschlag für diejenigen Unternehmen, die noch Geschäftsbeziehungen zu den Vereinigten Staaten und ihren Geschäftsverbündeten in Europa unterhalten. Der Iran exportiert Erdölprodukte und dieses Embargo beeinträchtigte die lokale Wirtschaft und Produktion. Dies trug zu den Tausenden von Arbeitsplätzen bei, die von dieser Situation betroffen sind, sowie zu ihrem eigenen internen Zustand sozialer Unsicherheit.
Andere Länder wie der Sudan, Südafrika, Myanmar (kürzlich aus der sanktionierten Gruppe entlassen), China und Russland sind Länder, die Handelsabkommen akzeptieren und den Austausch von Post und Waren ermöglichen. Dies löst das Problem des Exports von Produkten an kleine und mittlere Unternehmen in der Islamischen Republik Iran etwas, erhöht jedoch die Transportkosten, wodurch deren Gewinne sinken.
In jeder Hinsicht eine heikle Angelegenheit, denn ein Land kann ohne Außenhandel oder Produktion nicht überleben und Ölproduzent zu sein, ist für den Handel mit seinen Nachbarn Irak, Kuwait-Libyen und einigen ölreichen Staaten in Afrika nutzlos. China ist ein fester Kunde und hält diese Geschäftsabschlüsse zumindest aufrecht. Es ist jedoch eine kurzfristige Lösung, die viele Unternehmer ergriffen haben, um auf die Bedürfnisse ihrer Unternehmen, Mitarbeiter und Geschäftspartner einzugehen.

Arbeitet Iran Post mit Kurierpartnern zusammen?

Derzeit befindet sich die Islamische Republik Iran unter einer von den Vereinigten Staaten verhängten Handelsblockade. So viele Kurierunternehmen halten Abstand, um sich zu engagieren. Zumindest Franchise-Unternehmen wie FedEx, UPS. Es gibt andere Minderjährige, die unabhängig im Iran arbeiten, aber nicht mit Iran Post zusammenarbeiten.
Diese Entscheidung wurde von Iran Post und der islamischen Regierung des Iran einstimmig getroffen, um auf das zu reagieren, was sie als Verstoß gegen internationale Handelsabkommen betrachten, was den Handel innerhalb und außerhalb des Landes behindert, das bereits unter diese Maßnahmen fällt.

Liefert DHL in den Iran?

Das deutsche Unternehmen DHL, eines der weltweit besten Unternehmen in Bezug auf Paket- und Frachtlogistik und -transport, hat beschlossen, seine kommerziellen Behandlungs- und Lieferservices für den Iran einzustellen. Der Grund ist eine Geschäftsentscheidung.
Es könnte eine fundierte Rechtfertigung dafür sein, sich nicht auf die Frage der Wirtschaftssanktionen einzulassen, die die Vereinigten Staaten gegen die Islamische Republik Iran verhängt haben. Dies ist logisch, da dieses Land der größte Verbraucher von Dienstleistungen ist. Es wäre eine sehr große Geldverschwendung, einen Kunden dieser Größenordnung zu verlieren. Das Problem ist, dass es keine Lieferungen macht, aber dennoch Lieferungen in andere von den Vereinigten Staaten sanktionierte Länder wie Nordkorea und Libyen.

Wie lange dauert der Versand von Iran Post?

Abgesehen von der Frage der Sanktionen können Iran Post internationale Lieferungen auf dem Luftweg zwischen 10 und 15 Werktagen dauern. Während die Fracht im Iran verarbeitet wird, wird die Ausreisegenehmigung versiegelt, die Ausreisesteuern und -abgaben werden storniert und das gleiche Verfahren wird im Zielland durchgeführt.
Darüber hinaus hat der Kurierdienst per Schiff das gleiche Verfahren und dauert etwa 15 bis 18 Wochen, wobei zu berücksichtigen ist, dass zwischen nicht sanktionierten Ländern Skalen erstellt werden müssen, was die Lieferzeit der Sendung um einige weitere verlängert Wochen je nach Vermittler.
Wenn Sie wirklich ein Iran Post-Paket in die USA, nach Deutschland, Frankreich oder in ein Land bringen müssen, das Sanktionen gegen die Islamische Republik Iran verhängt hat, ist dies die praktikabelste Lösung. Verwenden Sie den Dienst, um ihn mit einem Land zu verknüpfen, das nicht auf der Liste steht, und stellen Sie von dort aus eine Verbindung zu einem Kurierunternehmen her, das in diese Länder versendet.
Für rechtliche Unterlagen, Titel, Geburtsurkunden und andere Unterlagen ist es besser, die Botschaft des Ziellandes zu konsultieren, falls diese im Iran existiert, und die Anforderungen zu überprüfen, die sie für das Senden und Empfangen dieser Dokumente verlangen.

Wie kann ich Iran Post kontaktieren?

Die iranische Post hat eine eigene Website, auf der Sie Kontakt mit ihnen aufnehmen und Iran Post verfolgen können, indem Sie die Track & Trace-App Iran Post herunterladen. Auf diese Weise können Sie jederzeit den Status Ihrer Iran Post-Bestellung abrufen.
Sie bieten Kurierdienste im ganzen Land sowie einen Online-Basar, auf dem Sie elektronische Geräte, verarbeitete Lebensmittel, Kleidung, Schmuck und Software finden. Mit seinem jeweiligen geplanten Iran Post Lieferservice.
Die Schließung anderer Kurierunternehmen wie UPS, DHL und FedEx aufgrund der Sanktionen erschwert den Transport von Waren, die über Portale wie Amazon oder eBay gekauft wurden. Ihre Lösung besteht darin, diesen Online-Basarservice zu haben, um ihre Bürger mit Waren zu versorgen, die kaum ins Land gelangen würden.
Verbündete wie China und Russland haben ihre Grenzen oder Handelsabkommen mit ihnen nicht geschlossen. Dies sind gute Nachrichten für die Iran Post-Versanddienste, aber sie bieten keine so große Vielfalt an Marken an.

New
Senden Sie Ihr Paket von China aus in 40+ Länder
parcel man
By continuing, you consent to the use of cookies. Mehr Info